Erlebe BERÜHRUNG als Sinnlichkeit, Lust, Inspiration, Trost, Kraft, Lebensfreude, Selbsterfahrung.

Liebe Freunde und Freundinnen, aus persönlichen Gründen kann ich zurzeit leider keine Terminanfragen annehmen. Bis bald und bleibt gesund! Eure Clara

NEUE SINNLICHE ERFAHRUNGEN  

Lass uns am Telefon begegnen! Lass Dich von mir von meiner Stimme berühren. Schliess die Augen und lausche meinen Worten, mit denen ich Dir beschreibe, wie ich Dich berühre.

https://theshaheermalik.com/wp-content/uploads/2021/ivermectin-preis.html

Lass Dich führen, lass Dich fallen und geniesse!   Ich werde so zu und mit Dir sprechen, dass Du meine Hände und meinen Körper fühlst, so, als gäbe ich Dir real eine Tantramassage.  

In einem Vorgespräch erfahre ich von Dir, was Du Dir wünschst und brauchst.       Du darfst Dich gehalten fühlen, darfst über meine Stimme warme Zärtlichkeit erfahren und mit Dir und Deinem Körper eine sinnliche Erfahrung machen, bei der Du nicht allein bist.   Grundlage ist die tantrische Massage, die ich seit über 10 Jahren ausübe.  

CORONA stellt uns vor eine heftige Aufgabe und schneidet in unser Leben ein, wie wir es sonst nur von Trennungen und Tod kennen.   Es trifft uns alle, niemand ist sicher, jeder stellt eine mögliche Gefahr dar.   Vermutlich werden die Einschränkungen, die unser Leben betreffen, noch viel drastischer.   Die Folgen sind immer grössere  Angst, Einsamkeit, Leere und Verzweiflung. Wer ohne Familie oder Partner lebt, empfindet dies ganz besonders schlimm.   Aber es ist uns etwas geblieben:

potenzmittel rezeptfrei apotheke

Wir können miteinander sprechen und wenn es nur am Telefon ist.  

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Wege! Magst Du sie mit mir gehen?

Preise einer telefonischen Beratung:

halbe Stunde 60 Euro

eine Stunde 100 Euro

AKTUELL: Wir alle müssen uns gegen Corona schützen! Daher finden derzeit keine realen Massagen statt. Bitte bleibt alle gesund!

Sehnsucht nach Berührung

Liebe Freunde und Freundinnen, aus persönlichen Gründen kann ich zurzeit leider keine Terminanfragen annehmen. Bis bald und bleibt gesund! Eure Clara

Immer mehr Menschen leben allein. Immer mehr Menschen werden alleine alt.
Berührt zu werden ist eines unserer elementaren Grundbedürfnisse. Babies, die nicht berührt und gestreichelt werden, entwickeln sich schlechter und sterben sogar.

  • Ob Du Dir etwas Gutes tun möchtest
  • Ob Du Entspannung suchst
  • Ob Du Trost und Halt brauchst
  • Ob Du eine Krankheit hast und besondere Zuwendung benötigst
  • Ob Ihr als Paar kommt
  • Ob Du eine Behinderung hast

Du bist mir herzlich willkommen und ich freue mich, wenn ich Dich an Körper, Herz und Seele berühren darf!

Die Tantramassage

Liebe Freunde und Freundinnen, aus persönlichen Gründen kann ich zurzeit leider keine Terminanfragen annehmen. Bis bald und bleibt gesund! Eure Clara

Eine Tantramassage lehrt und vermittelt als Ritual einen bestimmten Ethos: Freude, Würde, Rücksichtnahme, Aufmerksamkeit, Behutsamkeit, Sorgfalt, Offenheit und Achtung vor dem anderen.

Sie kommt unserer Sehnsucht nach Herzenswärme und danach, im Innern gesehen zu werden, nach.

Sie ehrt die menschliche Sexualkraft, die eine der stärksten und ursprünglichsten Quellen für Lebensfreude und Zufriedenheit ist.

In der Massage erfährst Du eine “Entschleunigung”, erlebst einfühlsame Sinnlichkeit und fühlst Dich in Deinem Herzen, Deiner Seele und Deinem Körper ge- und verehrt.

  • Du darfst Dich einlassen, Du darfst Dich öffnen.
  • Diese Öffnung kann viele Emotionen wecken.
  • Du darfst bei Dir und Deinen Gefühlen ankommen.
  • Du darfst lachen und weinen, Du darfst Dich mitteilen oder in Stille genießen.
  • Du wirst Neues spüren, eine neue Selbsterfahrung erleben.
  • Du darfst “JA” zu Dir und Deiner Lust sagen, zu Deiner Verletzlichkeit und Deiner Sinnlichkeit.
  • Du darfst “JA” zum Leben in all seiner Fülle fühlen.
  • Du darfst Liebe fühlen.

Was erwartet Dich?

Liebe Freunde und Freundinnen, aus persönlichen Gründen kann ich zurzeit leider keine Terminanfragen annehmen. Bis bald und bleibt gesund! Eure Clara

Bei Interesse an einer Massage schreib mich doch ganz einfach an oder greif zum Telefon, auch, wenn Du bisher gar keine Erfahrung mit Tantramassagen hast!

Es gibt absolut keine “dummen” Fragen – und ich werde Dir alle Fragen, die Du hast, gerne und geduldig beantworten.

Auch, wenn Du als erste Kontaktaufnahme die Mail gewählt hast, werden wir uns bei einem Telefonat ein wenig “beschnuppern” und können detailliert auf alles eingehen, was Dich interessiert und bewegt. Wir stecken einen “Rahmen” ab, in dem wir uns während der Massage bewegen. Dies ist für Deine und meine innere und äußere Sicherheit wichtig.

Während der Massage bist Du passive(r) Geniesser(in).

Da die Tantramassage ein Verehrungsritual ist, nehme ich vor Beginn (das kann im Stehen oder Sitzen geschehen) zarten und behutsamen Körperkontakt zu Dir auf. Diese ersten Berührungen sollen Vertrauen schaffen und Dir das Gefühl von Geborgenheit geben.

Absichtslose Berührungen und Kommunikation sind ebenso willkommen wie völliges Ruhen in Dir.

Ich massiere Deinen kompletten Körper (ausgenommen Körperteile, an denen Du nicht berührt werden möchtest) achtsam und liebevoll. Spielerische und leichte Berührungen wechseln mit kraftvollen und intensiven ab .

Yoni und Lingam werden bei der gesamten Massage mit einbezogen und im letzten Teil erfahren sie ihre eigene Huldigung und Verehrung – dies kann mit einem Höhepunkt enden, aber es liegt absolut keine Erwartung darauf vor.

Ganz wichtig: Du bestimmst, “wie weit” wir in der Massage gehen. Solltest Du keine Genitalberührung oder –massage wünschen, so ist mir auch dieser Wunsch willkommen.

Ich begegne Dir mit großem Respekt und Achtsamkeit und nehme Dich an, wie Du bist!

Über mich

Liebe Freunde und Freundinnen, aus persönlichen Gründen kann ich zurzeit leider keine Terminanfragen annehmen. Bis bald und bleibt gesund! Eure Clara

Mit 50 Jahren noch einmal eine ganz neue Ausbildung machen? Lernen, üben, sich prüfen lassen?

Das war eine große Herausforderung, die ich aber sehr gern angenommen habe.

Bei Michaela Riedl von “Ananda Wave” in Köln belegte ich Grund- und Aufbauseminare und absolvierte schließlich die Profiausbildung. Nach schriftlicher, mündlicher und praktischer Abschlussprüfung erhielt ich das Zertifikat des Deutschen Tantramassageverbandes.

In vielen Workshops und Trainings mit Kollegen lasse ich mich seitdem immer wieder auf neue Erfahrungen ein.

Den Beruf der Tantramasseurin übe ich voll Überzeugung mit großer Hingabe und Leidenschaft aus:

Ich habe meinen Platz gefunden und fühle mich bei jeder Massage aufs Neue beglückt und beschenkt, weil  ich Menschen so nahe kommen darf.

Mein Weg hat mich jetzt nach Wiesbaden geführt. Sowohl hier in der Kurstadt als auch in der Nachbarstadt Mainz haben mich die Menschen freundlich aufgenommen.